• Startseite
  • Zukunftszentrum für menschenzentrierte KI in der Produktionsarbeit | Hessen (ZUKIPRO)​

Zukunftszentrum für menschenzentrierte KI in der Produktionsarbeit | Hessen (ZUKIPRO)​

ZUKIPRO öffnet hessischen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie ihren Beschäftigten einen Zugang zu den zukunftsweisenden Themen Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (KI). Das Projekt richtet sich besonders an Produktionsunternehmen und Handwerksbetriebe, um ihnen die vielfältigen Chancen dieser Technologien aufzuzeigen.

In enger Kooperation mit sieben renommierten wissenschaftlichen- und Netzwerkpartnern präsentiert ZUKIPRO ein breites Spektrum an Fachwissen, Praxiserfahrungen und bewährten Ansätzen. Diese Partner decken die Kernbereiche Digitalisierung, Nachhaltigkeit in der Produktion, Organisationsentwicklung und Change-Management ab. Durch die Bündelung dieser Kompetenzen bietet das Projekt praxisnahe und maßgeschneiderte Formate, die es den Unternehmen ermöglichen, die Potenziale der Digitalisierung voll auszuschöpfen und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Die Zusammenarbeit mit ZUKIPRO verleiht den kooperierenden Unternehmen eine Vorreiterrolle in der hessischen Unternehmenslandschaft.

Das Leitbild von ZUKIPRO ist geprägt von den Prinzipien “Ermutigen, Teilhaben, Machen”. Das Projekt strebt an, durch effektive Vernetzung und kontinuierliche Entwicklung nachhaltige Veränderungen zu bewirken.

Das Beratungsangebot von ZUKIPRO basiert auf einem partizipativen und menschenzentrierten Ansatz, der darauf abzielt, die alltäglichen Herausforderungen der Unternehmen zu bewältigen. Die angebotenen Leistungen sind in vier Hauptbereiche unterteilt:

1. Informieren: Unternehmen erhalten verständliche und praxisrelevante Informationen rund um Digitalisierung und den strategischen Einsatz von KI.

2. Beraten: ZUKIPRO bietet eine breite Palette von Beratungsformaten an – von einem grundlegenden Einstieg in die Welt der Digitalisierung und KI über Investitions- und Fördermöglichkeiten bis hin zur konkreten Umsetzungsplanung.

3. Lernen: Durch eigens entwickelte Lern- und Qualifizierungsangebote werden Unternehmen und ihre Mitarbeiter optimal auf die bevorstehenden Herausforderungen des digitalen Wandels vorbereitet.

4. Umsetzen: ZUKIPRO begleitet Unternehmen dabei, konkrete KI-Zielsetzungen zu definieren, unterstützt bei der Entwicklung und Einführung von KI-Lösungen und befähigt sie schließlich, diese eigenständig zu betreiben.

Mit ZUKIPRO haben hessische KMU die Möglichkeit, die Vorteile der Digitalisierung und KI zu nutzen und sich für eine erfolgreiche Zukunft aufzustellen. Das Projekt fördert Innovation, stärkt die regionale Wirtschaft und schafft eine nachhaltige Grundlage für langfristigen Erfolg.

Die Qualifizierungen (iQK) des ZUKIPRO

Keine Ergebnisse gefunden